Blogs


EU 2021: Vermittler für IOSS-Mehrwertsteuererklärung

Die EU wird mit dem E-Commerce-Mehrwertsteuerpaket die Mehrwertsteuer im E-Commerce zum 1. Juli 2021 reformieren. Damit wird eine neue EU-weite Import-Mehrwertsteuererklärung eingeführt, die sogenannt...Continued

Checkliste für US-Sales-Tax für ausländische Unternehmen

Unternehmen aus dem Ausland, die an US-Unternehmen oder Verbraucher verkaufen, müssen in den meisten Bundesstaaten – die Sales Tax abführen...Continued

Spanien: Abschaffung der Mehrwertsteuerzahlungen über lokale Bankkonten

Nicht ansässige Unternehmen mit spanischer Umsatzsteuerregistrierung sind nicht mehr dazu verpflichtet, regelmäßig Umsatzsteuerabrechnungen über ein spanisches Bankkonto vorzunehmen. Ab dem 15. März 2...Continued

Irland: Mehrwertsteuersatz zurück zu 23 Prozent

Irland hat zum 1. März 2021 den Covid-bedingten reduzierten Mehrwertsteuersatz auslaufen lassen und ist zum Standard-Mehrwertsteuersatz in Höhe von 23 Prozent zurückgekehrt. ...Continued

Ungarn: Ab 1. April 2021 gelten die Regeln für die Mehrwertsteuer-Echtzeitmeldung auch für B2C-Rechnungen

Die ungarische Live-Mehrwertsteuertransaktionsmeldung (Real Time Invoice Reporting; RTIR) wird ab dem 1. April 2021 auch auf B2C-Rechnungen ausgeweitet....Continued

Polen plant elektronische B2B-Rechnungen

Polen plant 2023 die Einführung einer verpflichtenden elektronischen B2B-Rechnung, um den Mehrwertsteuerbetrug entgegen zu wirken. Hierfür wird es zunächst eine freiwillige Phase ab Oktober 2021 geben...Continued

Deutscher Bundestag fordert E-Rechnung und TNA-Tool

Deutsche Bundestagsabgeordnete fordern die Übernahme des italienischen SdI-Systems für elektronische Rechnungen in Deutschland, um damit Mehrwertsteuerbetrug entgegenzuwirken....Continued

Mehrwertsteuerfallen beim Brexit-Import vermeiden

Seit dem 1. Januar 2021 muss jeder, der Waren zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU an Verbraucher oder Unternehmen verkauft, eine Einfuhrumsatzsteuer, mögliche Zollgebühren und Zollerklärung...Continued

Änderungen des (EU-) Mehrwertsteuersystems aufgrund des Brexits

Am 1. Januar 2021 erfolgte der Brexit und Großbritannien ist aus dem EU-Mehrwertsteuersystem, der Zollunion und dem Binnenmarkt ausgetreten. Compliance-Erleichterungen fielen weg und Zollerklärungen, ...Continued

Post-Brexit: Import von Waren aus der EU in das Vereinigte Königreich

Großbritannien ist nun nicht mehr Teil der EU-Zollunion und dem Mehrwertsteuersystem. Waren, die aus der EU nach Großbritannien importiert werden, neuen Zollanmeldungen, Untersuchungs- und Einfuhrsteu...Continued